Startseite

Gronaus Innenstadt - wie verändern?

 An dieser Stelle möchte ich die beiden Städte Gronau und Saarburg (meine neue Heimat) miteinander vergleichen - der Vergleich zwingt sich nahezu auf - sind doch die beiden Städte in einigen Punkten identisch, wie sie gleich sehen werden. Fangen wir einmal bei der Größe an:

 

Saarburg hat ein paar Einwohner mehr, was aber daran liegt, dass die Franzosen bis vor kurzem hier noch eine Kaserne hatten und Saarburg selbst in Grenznähe zu Luxemburg liegt. Viele Pendler wohnen hier, arbeiten aber dort. 

Ein entscheidenden Vorteil hat Saarburg allerdings; die Saar ist schiffbar! Der Tourismus wird hier groß geschrieben, manche Kneipen machen schon um 20:00 Uhr zu, nachdem die Touristen wieder weg sind. Die Entfernung Saarburg-Trier ist nahezu identisch mit der Gronau-Hannover, rund 35 km. Die Geschichte Saarburgs unterscheidet sich natürlich in vielen Punkten der Gronaus, aber das soll in diesem Beitrag keine Rolle spielen. Konzentrieren wir uns auf das Wesentliche, der Gestaltung der Innenstädte und ihre besondere Lage.

Die "Portale" der Städte:

  • Portal Saarburg
  • Autor: Burkhard Gottfried
  • Zugriffe: 174
  • Portal Gronau
  • Autor: Burkhard Gottfried
  • Zugriffe: 180
 

Was zuerst auffällt, ist die Breite der beiden "Hauptstraßen" (Saarburgs Hauptstraße heißt anders). Die Hauptstraße in Gronau ist breit, viel breiter als die Saarburgs, und weil in Saarburg keine Entlastungsstraße gibt, quälen sich hier mehrere Tausend Autos täglich durch. Dennoch, die Altstadt ist geprägt von gemütlichen Sitzecken, wie wir gleich sehen werden.

Gronaus Hauptstraße (das Foto ist von 1991, ich habe kein vergleichbar neueres) - sie ist wesentlich breiter als die Saarburgs. Die Saarburger Innenstadt hat gemütliche Sitzecken an Straßencafés oder der Eisdiele. Gronau hingegen hat nur die Eisdiele.

  • Innenstadt Gronau
  • Autor: Burkhard Gottfried
  • Zugriffe: 178
  • Innenstadt Saarburg
  • Autor: Burkhard Gottfried
  • Zugriffe: 183

Der Marktplatz ist in Gronau in wesentlichen zum Parkplatz degradierter Platz - ausser Freitags, dem Markttag. Saarburg hingegen hat hier eine Besonderheit, dem Wasserfall in der Innenstadt.

  • Marktplatz Gronau
  • Autor: Burkhard Gottfried
  • Zugriffe: 179
  • Markt Saarburg
  • Autor: Burkhard Gottfried
  • Zugriffe: 179

Der fast leere Ratskellerplatz / Der Wasserfall in Saarburg- Potential für Veränderungen in Gronau?

Welche Geschäfte gibt es nun in den Innenstädten? Nun, in erster Linie gleichen sich auch hier die beiden Städte, es gibt einen Bäcker, eine Eisdiele, ein Blumengeschäft. Saarburg hat nur ein paar Klamottenläden (Familienunternehmen) mehr als Gronau. Die Einkaufsmärkte liegen übrigens auch außerhalb der Innenstadt, genau wie in Gronau. Und es gibt ein Fachmarktzentrum (Rewe) das neben einem Getränkecenter und einen Friseur auch eine Dönerbude beinhaltet. Zum Einkaufen selbst (außer Dinge des täglichen Bedarfs) fahren die Saarburger nach Trier, wie die Gronauer nach Hildesheim, Alfeld oder gar Hannover.

Das soll jetzt aber nicht bedeuten, dass ich Werbung für das FMZ machen will, das soll in diesem Beitrag keine Rolle spielen. Vielmehr will ich den Gronauern ein paar Denkanstöße geben, wie man die Innenstadt Gronaus verändern könnte. Jedenfalls wird sich Gronau wohl ohne größere "Umbaumaßnahmen" nicht wesentlich verändern. Ich bin auf Eure Kommentare gespannt.

Alle Bilder von Saarburg gibt es übrigens hier.

Tags:

Kommentar schreiben

Hinweis zum Datenschutz

Die Email-Adresse ist kein Pflichtfeld. Das Anzeigen des Feldes ist systembedingt. Wenn Sie keine Email-Adresse eingeben, funktioniert das Abonnieren eines Kommentares nicht!


Top Beitrage

Die Geschichte der Stadt, Teil 3

Die Geschichte der Stadt, Teil 3

07. Juli 2013

 9. Die Kirchen In dem...

Die Geschichte der Stadt, Teil 1

Die Geschichte der Stadt, Teil 1

01. Juli 2013

Lesen Sie hier bitte das...

Tankstelle Habeney

Tankstelle Habeney

18. März 2015

Abenteuerliches Vergnügen im Heißluftballon

Abenteuerliches Vergnügen im Heißluftballon

17. Juli 2012

Abenteuerliches Vergnügen im Heißluftballon „Im...

Gronaus Innenstadt - wie verändern?

Gronaus Innenstadt - wie verändern?

21. Mai 2013

 An dieser Stelle möchte ich...

Die Geschichte der Stadt, Teil 2

Die Geschichte der Stadt, Teil 2

03. Juli 2013

8. Die Stadtverwaltung Zur Zeit...

Die Ausstellung der Furtwängler-Orgel

Die Ausstellung der Furtwängler-Orgel

08. Juni 2013

Dieter Schütte präsentiert die Ausstellung...

Der Bau der Bahnstrecke und des Bahnhofs

Der Bau der Bahnstrecke und des Bahnhofs

10. Februar 2013

Blick auf den ehemaligen Bahnhof...

Die Dörrie´sche Ziegelei

Die Dörrie´sche Ziegelei

27. Juni 2013

Lesen Sie bitte den Bericht...

1997

1997

05. Februar 2013

Januar 28. Januar - Burgstemmen:...

Neueste Beiträge

Eddinghäuser Nassauer

Eddinghäuser Nassauer

31. Dezember 2018

Zum Lesen Bild anklicken!

Ein Krieg mit erheblichen Auswirkungen

Ein Krieg mit erheblichen Auswirkungen

28. November 2018

Lesen Sie den Artikel aus der LDZ vom 12,07,2016. Mit freundlicher Genehmigung von Burkhard Schirdewahn und der LDZ.

Grabenkämpfe um Gebietsreform

Grabenkämpfe um Gebietsreform

20. November 2018

Zum Lesen Bild anklicken!

Musik, Wahlen und Generationswechsel

Musik, Wahlen und Generationswechsel

25. Oktober 2018

Zum Lesen Bild anklicken!

Schönster Sportplatz im Landkreis Alfeld

Schönster Sportplatz im Landkreis Alfeld

26. September 2018

Zum Lesen Bild anklicken!

Zum Einsatz mit Privatautos?

Zum Einsatz mit Privatautos?

10. September 2018

Zum Lesen Bild anklicken!

Beiköchin für das Krankenhaus gesucht

Beiköchin für das Krankenhaus gesucht

05. Mai 2018

Zum Lesen Bild anklicken!

Der Schoppen Bier kostete nur 10 Pfennig

Der Schoppen Bier kostete nur 10 Pfennig

01. Mai 2018

Lesen Sie den Beirag von Dieter Schütte, der am 210.04.2018 in der LDZ erschien:

Einst ein pulsierender Mittelpunkt

Einst ein pulsierender Mittelpunkt

01. Mai 2018

Lesen Sie den Beitrag von Dieter Schütte, der am 21.04.2018 in der LDZ erschien:

Deilmissen zu Duingen?

Deilmissen zu Duingen?

12. April 2018

Zum Lesen Bild anklicken!

Historischer Kalender

No events found.

Kommentare

Wer wir sind

alt-gronau-leine.de ist:

  • Webmaster/Idee/Umsetzung: Burkhard Gottfried
  • Beiträge: Dieter Schütte/LDZ - Burkhard Gottfried, u.a.
  • Fotografie: Helmut Vogelsang / Burkhard Gottfried / Dieter Schütte / Gaby Blaschke / Heinz Bodmann / Andreas Müller u. v. andere 

Wer ist online?

Aktuell sind 405 Gäste, keine Bots und keine Mitglieder online