Historie

Der schiefe Turm von Gronau

Der schiefe Turm in der Burgstraße (inzwischen begradigt)

{AC}Vor dem Jahr 1298 Wehrturm, später Gefängnis in drei Etagen. Mit der Säkularisation 1803 fand das Fürstbistum Hildesheim sein Ende- wurde zum Königlich-Hannoverschen Amt. Am 23. Mai 1815 berichtete Amtmann Pape der Königlichen Regierungskommission in Hannover: "Auf seinen drei Ebenen würden die Gefangenen regelrecht eingelocht. Die Gefangenen wären darin ohne Licht und Frischluft untergebracht. Die beiden oberen Zellen hätten dazu noch den Nachteil, dass sie mittels einer Falltür miteinander verbunden seien. Eine Wachstube am Turme fehle. Am 16. Juni 1817, abends 7 Uhr zogen die "Herren Hannoverschen Beamten mit Sack und Pack" in den Klosterflügel des aufgelösten Dominikanerkloster in der Burgstraße ein." Der Standort des alten Wehrturmes in der Ecke des Amtshofes und seine Nutzung als Gefängnis hatten ihn vor dem Abriss bewahrt.

ACBRAuch der Räuber Roano, mit richtigem Namen: Friedrich Leistenschneider- genannt das Jägerchen) saß aufgrund seines Sündenregisters in diesem Gronauer Turm bei "Wasser und Brot". Mit seinem Kumpel Caspar Rupprecht, "schwarzer Caspar" gerufen, hatte er 1808 den Schuhmacher Heinrich Winter aus Melsungen ermordet. Beide wurden zum Tode verurteilt und 1809 auf dem Blutgericht in Kassel durch das Schwert des Henkers enthauptet. Seit dem Beginn der Kriege gegen Frankreich, Ende des 18. Jahrhunderts, bildeten sich chaotische Zustände und Verbrechervereinigungen in Deutschland. Eine der bekanntesten führte der Dieb und Mörder Johannes Bückler, genannt "Schinderhannes" an. 1803 wurde er mit 19 Komplizen in Mainz unter der Guillotine hingerichtet.{/AC}

Kommentar schreiben

Hinweis zum Datenschutz

Die Email-Adresse ist kein Pflichtfeld. Das Anzeigen des Feldes ist systembedingt. Wenn Sie keine Email-Adresse eingeben, funktioniert das Abonnieren eines Kommentares nicht!


Top Beitrage

Die Geschichte der Stadt, Teil 3

Die Geschichte der Stadt, Teil 3

07. Juli 2013

 9. Die Kirchen In dem...

Die Geschichte der Stadt, Teil 1

Die Geschichte der Stadt, Teil 1

01. Juli 2013

Lesen Sie hier bitte das...

Tankstelle Habeney

Tankstelle Habeney

18. März 2015

Abenteuerliches Vergnügen im Heißluftballon

Abenteuerliches Vergnügen im Heißluftballon

17. Juli 2012

Abenteuerliches Vergnügen im Heißluftballon „Im...

Gronaus Innenstadt - wie verändern?

Gronaus Innenstadt - wie verändern?

21. Mai 2013

 An dieser Stelle möchte ich...

Die Geschichte der Stadt, Teil 2

Die Geschichte der Stadt, Teil 2

03. Juli 2013

8. Die Stadtverwaltung Zur Zeit...

Die Ausstellung der Furtwängler-Orgel

Die Ausstellung der Furtwängler-Orgel

08. Juni 2013

Dieter Schütte präsentiert die Ausstellung...

Der Bau der Bahnstrecke und des Bahnhofs

Der Bau der Bahnstrecke und des Bahnhofs

10. Februar 2013

Blick auf den ehemaligen Bahnhof...

Die Dörrie´sche Ziegelei

Die Dörrie´sche Ziegelei

27. Juni 2013

Lesen Sie bitte den Bericht...

1997

1997

05. Februar 2013

Januar 28. Januar - Burgstemmen:...

Neueste Beiträge

Eddinghäuser Nassauer

Eddinghäuser Nassauer

31. Dezember 2018

Zum Lesen Bild anklicken!

Ein Krieg mit erheblichen Auswirkungen

Ein Krieg mit erheblichen Auswirkungen

28. November 2018

Lesen Sie den Artikel aus der LDZ vom 12,07,2016. Mit freundlicher Genehmigung von Burkhard Schirdewahn und der LDZ.

Grabenkämpfe um Gebietsreform

Grabenkämpfe um Gebietsreform

20. November 2018

Zum Lesen Bild anklicken!

Musik, Wahlen und Generationswechsel

Musik, Wahlen und Generationswechsel

25. Oktober 2018

Zum Lesen Bild anklicken!

Schönster Sportplatz im Landkreis Alfeld

Schönster Sportplatz im Landkreis Alfeld

26. September 2018

Zum Lesen Bild anklicken!

Zum Einsatz mit Privatautos?

Zum Einsatz mit Privatautos?

10. September 2018

Zum Lesen Bild anklicken!

Beiköchin für das Krankenhaus gesucht

Beiköchin für das Krankenhaus gesucht

05. Mai 2018

Zum Lesen Bild anklicken!

Der Schoppen Bier kostete nur 10 Pfennig

Der Schoppen Bier kostete nur 10 Pfennig

01. Mai 2018

Lesen Sie den Beirag von Dieter Schütte, der am 210.04.2018 in der LDZ erschien:

Einst ein pulsierender Mittelpunkt

Einst ein pulsierender Mittelpunkt

01. Mai 2018

Lesen Sie den Beitrag von Dieter Schütte, der am 21.04.2018 in der LDZ erschien:

Deilmissen zu Duingen?

Deilmissen zu Duingen?

12. April 2018

Zum Lesen Bild anklicken!

Historischer Kalender

No events found.

Initiative-S

Diese Seite wird überprüft von der Initiative-S

Kommentare

Wer wir sind

alt-gronau-leine.de ist:

  • Webmaster/Idee/Umsetzung: Burkhard Gottfried
  • Beiträge: Dieter Schütte/LDZ - Burkhard Gottfried, u.a.
  • Fotografie: Helmut Vogelsang / Burkhard Gottfried / Dieter Schütte / Gaby Blaschke / Heinz Bodmann / Andreas Müller u. v. andere 

Wer ist online?

Aktuell sind 306 Gäste, keine Bots und keine Mitglieder online